So viele Christen sehnen sich danach, in ihrer gottgegebenen Identität und Berufung zu leben und doch kämpfen sie immer wieder in bestimmten Bereichen ihres Lebens – ganz persönlich, in ihrer Verbindung zu Gott, in ihrer Ehe oder in anderen bedeutenden Beziehungen. Spirit Connection kann dabei helfen, die negativen Muster und Gefühle zu überwinden.

Der Name Spirit Connection weist auf das wichtigste und kraftvollste Element dieses Dienstes hin – auf die Verbindung mit dem Heiligen Geist. Wenn unser Geist mit dem Heiligen Geist verbunden ist, von ihm hört und von ihm geführt wird, leitet dieser uns entsprechende an, um die Heilung, die Jesus für uns hat, zu empfangen.

Barry und Lori Byrne haben diese Methode zur inneren Heilung auf Basis von mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Ehe- und Familientherapie entwickelt.

Auf einem Spirit Connection Training werden die Tools, die auf den Workshops „Love after Marriage” und dem “Single Life Workshop” erarbeitet wurden, weiter vertieft und zu diesem Modell der inneren Heilung zusammengeführt.

Das Spirit Connection-Training ist für alle, die LAM- oder SLW-Workshops (DVD) oder -hauskreise leiten oder leiten möchten, bzw. die NHM- Werkzeuge vermehrt in ihren Beziehungen bzw. in ihrer eigenen Ehe anwenden möchten. Voraussetzung ist jeweils die erfolgte Teilnahme an einem LAM1- bzw. SLW-Workshop (18 Wochen oder intensiv).